Zu Besuch in Frankfurt

Da ich zur Zeit Freunde in Frankfurt besuche, hier ein kleiner Beitrag zu der wunderschönen Stadt Frankfurt!

Anlaufstation Frankfurt

Die 700 000 Einwohner Stadt Frankfurt sorgt mit seinem einzigartigen Flair für reichlich Besucher.

Partybegeisterte locken die vielen Szenebars und Clubs in die Stadt. Das Bahnhofsviertel bietet ein umfangreiches Angebot an Clubs und Bars. Bekannte Live-Acts und Djs legen hier bald täglich auf.

Der U 60311 Club bietet genau das richtige für alle Techno-Liebhaber. Der Club Velvet glt vor noch nicht all zu langer Zeit als Geheimtipp unter den Clubs in Frankfurt. Das moderne Design zieht sich über alle Einrichtungsgegenstände und der Dancefloor erinnert an das legendäre „Studio54“. Auf verschiedenen Ebenen gibt es Drinks und Cocktails. Der Club entstand aus den ehemaligen Olympia-Kinos und wurde innerhalb eines Jahres zu einer festen Größe in der Discotheken-Landschaft von Frankfurt. Wer nur kurz in der Stadt ist, jedoch nichts verpassen möchte, dem empfiehlt sich eine Stadtrundfahrt. Man kann sich sicher sein, dass die wichtigsten Stationen abgefahren werden. Zudem bekommt man Eckdaten und interessante Informationen von dem Tourführer.

Die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive erlebt man von einer Aussichtsplattform. Man erlebt einen atemberaubenden Überblick über die Stadt und kann etwas von dem Trubel abschalten.

Wer eine Reise nach Frankfurt plant, sollte rechtzeitig ein Hotel buchen, da gerade an Feiertagen die Hotels und Hostels ausgelastet sind. Im Internet kann man die günstigsten Angebote einfach miteinander vergleichen z.B. auf (günstige Hotels in Frankfurt am Main)

 

FacebookTwitterGoogle+Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What is 8 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)